Neue Burgfestspiele Meißen

19.–28.06.2015

Spielplan 2016

Menü
Bild vergrößernGrosser Bürgerfestumzug

Grosser Bürgerfestumzug

Bürgerfestumzug | Auf dem Weg zur Reformation

17.06.

17:00 | Vom Theater zum Burghof

Ein vielseitiger Festumzug lädt alle Festspielbesucher zum Beginn der Neuen Burgfestspiele 2016 zu einem einzigartigen Aufstieg vom Theater zum Burghof ein. Mit den drei großen Themenkomplexen Liebe, Tod und Glaube wird eine Brücke zwischen zwei mittelalterlichen Themen geschlagen, die aktueller nicht sein könnten - dem Jedermann von Hugo von Hofmannsthal und der Reformation, die 2017 ihr 500 jähriges Jubiläum feiert. Alle Zuschauer dürfen sich auf bekannte Gesichter der Stadt, dargestellte Personen der Reformation und kreativ umgesetzte Ideen freuen. So laufen beispielsweise als Melanchton Superintendent Beuchel, als Ablasshändler Tetzel Landesbühnen Intendant Manuel Schöbel und als Reformator, den überregional bekannten Lutherdarsteller aus Wittenberg Bernhard Naumann.

Die Festspielgemeinschaft der Neuen Burgfestspiele, sowie ausgewählte Schulen, Einrichtungen und Unternehmen der Stadt Meißen – freuen sich über reges Interesse & Mitwirkung der Meißener Bürgerschaft.

Sie möchten den Festumzug im Kostüm mit gestalten, dann freuen wir uns auf Ihre Teilnahme. Weitere Informationen und Kostümverleih unter ...

03521 | 41 550 oder presse[at]theater-meissen[.]de.