Neue Burgfestspiele Meißen

16. - 30.06.2018

Spielplan 2019

Menü
Bild vergrößernDas Geheimnis der Hebamme (© Daniel Bahrmann)

Das Geheimnis der Hebamme
© Daniel Bahrmann

DAS GEHEIMNIS DER HEBAMME

22.06.

20:00 | Burghof

von Sabine Ebert

nach dem gleichnamigen Roman für die Bühne adaptiert von Odette Bereska

Landesbühnen Sachsen

Das Stück nimmt uns mit auf eine abenteuerliche Reise in die Mark Meißen zu Beginn des 12. Jahrhunderts. Weil sein Sohn tot geboren wurde, will ein grausamer Burgherr in Franken der jungen Hebamme und Heilerin Marthe Hände und Füße abschlagen lassen. Ihr gelingt die Flucht und sie schließt sich einer Gruppe von Siedlern an, die in die Mark Meißen ziehen.

Angeführt werden sie von dem Ritter Christian, der in Diensten des Markgrafen Otto von Meißen steht. Im «Dunklen Wald» gründet er zusammen mit ihnen Christiansdorf, das spätere Freiberg. Fasziniert von den heilkundigen Fähigkeiten Marthes, nimmt Christian sie mit nach Meißen, um den Sohn des Markgrafen Otto und seiner Frau Hedwig zu heilen. Sie schafft es und sichert sich den Respekt der Edelleute, erregt aber auch die Aufmerksamkeit von Christians erbittertstem Feind. In Christiansdorf überschlagen sich bald die Ereignisse: Nachdem Hallesche Salzfuhrleute dort Silber entdeckt haben, ist es mit der Ruhe im Ort vorbei. Blutige Kämpfe um die Eigentums- und Abbaurechte entbrennen.

Christian, den ritterlichen Idealen verpflichtet, setzt sich vehement für den Frieden und das Wohlergehen der Dorfbewohner ein. Immer wieder gerät er mit den Rittern des Markgrafen aneinander, die selbstherrlich unter den Siedlern wüten. Als selbstbewusste und kluge Frau ist vor allem Marthe Gefahren ausgesetzt und wird von vielen als Hexe verschrien. Christian und Marthe jedoch fühlen sich seit ihrer ersten Begegnung über alle Standesunterschiede hinweg zueinander hingezogen. Wenn sie am Ende entgegen vieler Widerstände heiraten, fordern sie auch damit die gesellschaftliche Ordnung heraus.

Inszenierung: Manuel Schöbel, Ausstattung: Stefan Wiel

TICKETS HIER


KARTENPREISE

Preisgruppe 1 | 32,- EUR / 28,- EUR ermäßigt

Preisgruppe 2 | 28,- EUR / 24,- EUR ermäßigt

Kinder und Schüler | 10,- EUR

PREMIUMKARTEN

Ihre exklusive Festspiel-Eintrittskarte für 50,- EUR

+ Sitzplatz mit optimaler Sicht und Akustik, + 1 Glas Benno-von-Meissen-Sekt

Ermäßigungsberechtigungen

Kinder / Schüler (6 – 18 Jahren), Kinder unter 6 Jahren mit Sitzplatz-Anspruch, Studenten, Azubis, Bundesfreiwilligendienstleistende, ALG II – Empfänger, Sozialhilfeempfänger, Inhaber Sozialpass Meißen/Sächsische Ehrenamtskarte, Schwerbehinderte mit Ausweis B (1 ermäßigte Karte, die Begleitperson 1 Freikarte)

Freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren (ohne Anspruch auf eigenen Sitzplatz)